Dienstag, 25. Juli 2017

Probenbeginn bei „I am from Austria“

„I am from Austria“ – Das Musical mit den Songs von Rainhard Fendrich; Musik, Liedtexte: Reinhard Fendrich; Buch: Titus Hoffmann, Christian Struppeck; Regie: Andreas Gergen; Choreografie: Kim Duddy; Bühne: Stephan Prattes; Kostüme: Uta Loher, Conny Lüders; Lichtdesign: Andrew Voller; Sounddesign Thomas Strebel; Arrangements: Michael Reed; Musikalische Leitung: Koen Schoots. Darsteller: Lukas Perman (Josi Edler, angehender Junior-Chef in einem der traditionsreichsten Hotels von Wien), Oliver Arno (Walk-In Cover Josi Edler), Iréna Flury (Emma Carter, internationaler Filmstar und Oscar-Preisträgerin), Elisabeth Engstler (Romy Edler, Direktorin des Hotels und Josis Mutter), Carin Filipčić (Romy Edler alternierend), Andreas Steppan (Wolfgang Edler, Romys Ehemann, stellvertretender Direktor des Hotels und Josis Vater), Dolores Schmidinger (Elfie Schratt, Concierge im Hotel, nach eigenen Aussagen die Urenkelin von Katharina Schratt), Martin Bermoser (Richard Rattinger, Manager und Künstleragent, Cover Josi Edler), Matthias Trattner (Felix Moser, Page), Fabio Diso (Pablo García, Welt-Fußballer des Jahres und Stürmer der argentinischen Nationalmannschaft), Martin Berger (Rainer Berger, Cover Wolfgang Edler, Cover Richard Rattinger), Anna Carina Buchegger, Arthur Büscher, Barbara Castka, Paul Csitkovics (Cover Felix Moser), Marianne Curn (Cover Emma Carter), Barbara Czar (Cover Romy Edler), Florian Fetterle, Franz Frickel (Cover Wolfgang Edler, Cover Rainer Berger), Katharina Gorgi (Cover Emma Carter), Thomas Höfner (Cover Pablo García), Judith Jandl, Florian Klein (Swing), Peter Knauder (Cover Pablo García), Stefan Mosonyi (Swing, Cover Felix Moser), Martin Pasching (Cover Richard Rattinger, Cover Rainer Berger), Marina Petkov, Jennifer Pöll (Swing), Georg Prohazka (Swing, Dance Captain Assistant), David Rodriguez-Yanez, Rita Sereinig (Swing), Ariane Swoboda (Cover Romy Edler, Cover Elfie Schratt), Birgit Wanka (Swing, Dance Captain) u. a. Uraufführung: 16. September 2017, Raimund Theater, Wien.



„I am from Austria“


Uraufführung am Wiener Raimund Theater


In nur sieben Wochen wird „I am from Austria“, das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich, am 16. September 2017 im Raimund Theater in Wien Uraufführung feiern. Gestern trafen sich Leading Team und Cast zum gemeinsamen Probenstart auf der Probebühne der Vereinigten Bühnen Wien.

„I am from Austria“, Geschäftsführer Franz Patay, Intendant Christian Struppeck, Leading Team und Cast. © VBW/Herwig Prammer

Regisseur Andreas Gergen wird ab sofort zusammen mit Darstellern und Team für seine Inszenierung dieses neuen Musicals sechs Tage die Woche proben. Gemeinsam mit den Autoren des Stücks, Titus Hoffmann (Buch und Idee) und VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck (Buch und kreative Entwicklung), sowie den Leading Team-Mitgliedern Michael Reed (Musical Arrangements, Supervision und Orchestrierung), Kim Duddy (Choreographie), Uta Loher und Conny Lüders (Kostümbild), Stephan Prattes (Bühnenbild), Andrew Voller (Lichtdesign), Thomas Strebel (Sounddesign) und Sönke Feick (Videodesgin) wird mit voller Kraft an der Realisierung dieser Weltpremiere gearbeitet.

„I am from Austria“, Regisseur Andreas Gergen, Intendant Christian Struppeck und die Hauptdarsteller. © VBW/Herwig Prammer

Das gesamte Ensemble, allen voran die acht Solisten Lukas Perman, Iréna Flury, Elisabeth Engstler, Andreas Steppan, Martin Bermoser, Dolores Schmidinger, Matthias Trattner, Fabio Diso, Martin Berger und auch alle anderen Kollegen vor und hinter den Kulissen fiebern gemeinsam der großen VBW-Uraufführung im Herbst entgegen. Auch VBW-Geschäftsführer Prof. Dr. Franz Patay war beim Probenstart vor Ort und wünschte dem gesamten Team einen erfolgreichen Start in die intensive Probenzeit.

„I am from Austria“, Regisseur Andreas Gergen, Iréna Flury und Lukas Perman. © VBW/Herwig Prammer

„I am from Austria“ ist ein großes, neues Musical voller Witz, Charme und Romantik, überraschend und berührend, mit einer Story rund um Liebe, Freundschaft und Familie. In eine neue Handlung verpackt, erzählen über 20 Rainhard Fendrich-Hits wie u. a. „Macho Macho“, „Haben Sie Wien schon bei Nacht geseh’n“, „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Strada del Sole“, „Tango Korrupti“, „Nix is Fix“, „Weus’d a Herz hast wie a Bergwerk“ und natürlich das Titellied “I am from Austria“ die Geschichte von einem österreichischem Filmstar, der international Karriere gemacht, es bis nach Hollywood geschafft hat und nun anlässlich des Opernballs nach Wien zurück kehrt.

Das fiktive Wiener Traditionshotel „Edler“ wird in diesem neuen Musical zur Drehscheibe der großen Welt. Chaos, Küsse und Katastrophen sind vorprogrammiert in dieser fröhlich-frechen Story voller Romantik, Überraschungen und amüsanter Situationskomik.

Keine Kommentare: