Mit dem 9-Euro-Ticket nach Bad Hersfeld

In der Festspielstadt wurden am 1. Juli 2022 die 71. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet

Bad Hersfeld mit dem 9-Euro-Ticket bzw. mit Nahverkehrszügen zu erreichen, sollte kein generelles Problem sein, schließlich verkehrt die RB 5 von Kassel nach Fulda über Bad Hersfeld, aber der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Nach Kassel muss man aus dem Ruhrgebiet erst einmal kommen, momentan ist sogar das Teilstück von Paderborn nach Kassel Wilhelmshöhe unterbrochen, es verkehrt ein Schienenersatzverkehr. Der fuhr am Freitag bereits mit 28 Minuten Verspätung in Paderborn ab, und kam in Wilhelmshöhe mit 38 Minuten Verspätung an, so dass die RB 5 um 17.42 Uhr nicht mehr erreicht wurde. Immerhin fuhr um 18.15 Uhr die nächste RB 5 nach Fulda, so dass ich schließlich nach mehr als 6 Stunden Fahrzeit mein Ziel erreicht hatte.

Stiftsruine, Westwerk und Glockenturm

Bischof Lullus von Mainz gründete 769 am Standort einer Einsiedelei ein Benediktinerkloster, das von Karl dem Großen zum Reichskloster erhoben wurde, Abt Bun begann 831 mit dem Bau einer Klosterkirche, die nach dem Brand im Jahr 1038 durch einen romanischen Neubau ersetzt wurde. 1761 wurde die Stiftskirche und eine große Anzahl von Klostergebäuden durch den französischen Marschall Broglie im Siebenjährigen Krieg eingeäschert. Die Stiftsruine gilt als die größte romanische Basilika nördlich der Alpen und ist heute die größte romanische Kirchenruine. Seit 1951 finden in der Stiftsruine die Bad Hersfelder Festspiele statt. Am 1. Juli 2022 wurden die 71. Bad Hersfelder Festspiele mit der Uraufführung von „Notre Dame“ nach dem Roman „Notre-Dame de Paris. 1482“ von Victor Hugo eröffnet.

Lingplatz

Der Glockenturm der Bad Hersfelder Stiftsruine leuchtet in den Farben Blau und Gelb der Nationalflagge der Ukraine

Stiftsruine, Westwerk und Glockenturm

Da die letzte RB 5 von Bad Hersfeld nach Kassel am Freitag deutlich vor Mitternacht abfuhr, die Aufführung von „Notre Dame“ beginnt um 21 Uhr und dauert 3 Stunden, konnte die Rückfahrt erst am Samstag um 6.44 Uhr angetreten werden. Und da am Samstag in Kassel die Sonne schien, habe ich die Gelegenheit genutzt, nochmals die documenta fifteen zu besuchen. Um 14.40 Uhr bin ich mit dem Bus von Kassel Wilhelmshöhe nach Paderborn losgefahren, der mehr als pünktlich sein Ziel erreichte. Von hier ging es mit der RB 89 („Ems-Börde-Bahn“) Richtung Münster bis Hamm (Westfalen) weiter, wo der RE 1 (RRX) („NRW-Express“) nach Aachen mit 30 Minuten Verspätung angekündigt war. Also habe ich einen zusätzlichen Zug der Linie RE 11 (RRX) („Rhein-Hellweg-Express“) nach Düsseldorf genutzt, der schließlich mit 10 Minuten Verspätung in Essen ankam. Gesamtreisedauer von Kassel Wilhelmshöhe nach Essen Hbf 4 Stunden 17 Minuten.

Der Glockenturm der Bad Hersfelder Stiftsruine leuchtet in den Farben Blau und Gelb der Nationalflagge der Ukraine

Stiftsruine, Westwerk und Glockenturm

Der Glockenturm der Bad Hersfelder Stiftsruine leuchtet in den Farben Blau und Gelb der Nationalflagge der Ukraine

Stiftsruine, Westwerk und Glockenturm

Sanierung der Stiftsruine

Rathaus

Lullusbrunnen

Marktplatz, Renaissance-Fachwerkhäuser

Am Markt

Mückenstürmer-Denkmal

Baumeisterhaus, Renaissancebau von Zimmermeister Johannes Weber, 1609

Theatermasken

Kommentare