Das Eduard-Müller-Krematorium in Hagen-Delstern

Die erste Anlage zur Feuerbestattung in Preußen

Friedhof Delstern

Die Verbrennung des Körpers eines Verstorbenen war bereits in der Jungsteinzeit gebräuchlich, wurde aber mit einem Erlass von Karl dem Großen aus dem Jahr 786 verboten. Die erste Feuerbestattung in Deutschland fand 1874 in Dresden statt, das erste Krematorium in Deutschland wurde am 10. Dezember 1878 in Gotha eröffnet. Das Eduard-Müller-Krematorium in Hagen-Delstern, das der Architekt Peter Behrens 1906/07 entwarf, trägt den Namen des Vereinsvorsitzenden des Hagener Vereins für Feuerbestattung Dr. Eduard Müller, der in Hagen Sanitätsrat war. Die Feuerbestattung war in Preußen bis dahin gesetzlich nicht möglich und nur in wenigen Teilen Deutschlands eingeführt worden. Es hat fünf Jahre gedauert, bis schließlich 1912 die erste Feuerbestattung im Hagener Krematorium durchgeführt wurde, vor allem weil erst zu diesem Zeitpunkt die Gesetzesgrundlage dafür geschaffen war.

Eduard-Müller-Krematorium

Wie bei vielen anderen Bauvorhaben mit einer breiten Publikumswirksamkeit, übte auch beim Bau des Krematoriums der Kunstmäzen und -sammler Karl Ernst Osthaus auf die Wahl des Architekten seinen Einfluss aus. So entstand ein modernes und auch noch aus heutiger Sicht ungewöhnliches Gebäude. Peter Behrens’ Entwurf sah einen tempelartigen Gebäudekubus mit einer von Pfeilern getragenen Vorhalle und einen seitlich angefügten so genannten Campanile vor, der einem Glockenturm ähnelnd die Funktion des Schornsteins übernimmt. Ursprünglich waren die Fassaden mit weißen Marmorplatten und schwarz-grünen Natursteineinlagen versehen, die bereits 1910 – 1911 abgefallen sind. Und unverkennbar war spätestens hier sein gestalterisches Vorbild, das Peter Behrens in den Florentiner Kirchen der Renaissance fand. Peter Behrens erneuerte die Fassade von 1911 – 1912 durch die bestehende monochrome Putzgliederung.

Eduard-Müller-Krematorium

Eduard-Müller-Krematorium

Eduard-Müller-Krematorium

Eduard-Müller-Krematorium

Eduard-Müller-Krematorium

Kommentare