Die Externsteine

Felsformation im Teutoburger Wald

Externsteine

Die Externsteine sind eine Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald im Stadtgebiet von Horn-Bad Meinberg. Im Zuge der Gebirgsbildung vor etwa 70 Millionnen Jahren wurde der ursprünglich flach liegende Sandstein im Bereich der Gebirgskette senkrecht aufgepresst, wodurch die monumentale Felsgruppe entstand, die zu den bemerkenswertesten Natur- und Kulturdenkmälern in Mitteleuropa zählt.

Externsteine

Externsteine

Externsteine

Externsteine

Externsteine, Kreuzabnahmerelief

Der Landesverband Lippe gibt in seinen Informationen zu den Externsteinen als Entstehungszeit für das Kreuzabnahmerelief das 12. Jahrhundert an und bezieht sich auf die mehrheitliche Datierung von Kunsthistorikern. Allerdings gibt es auch andere Interpretationen, die eine frühere Entstehung in der karolingischen Zeit konstatieren. In jedem Fall ist es eines der bedeutendsten Zeugnisse seiner Art in Nordwest-Europa.

Externsteine, Tastmodell des Kreuzabnahmereliefs

Externsteine, hinter dem Kreuzabnahmerelief liegende künstliche Grotten

Externsteine

Externsteine

Externsteine, Wackelstein

Externsteine, Höhenkammer mit Altarnische und Sonnenloch

Externsteine, Aussichtsplattform

Was mir negativ aufgefallen ist

Man zahlt zunächst bei der Anreise mit dem PKW 2,40 € Eintrittsentgelt für das Areal und 0,60 € Parkplatzgebühr, für die Besteigung der Felsen sind nochmals 3,50 € für Erwachsene zu zahlen. Falls man die Toilette aufsuchen möchte, so ist auch dafür nochmals Eintritt zu zahlen. Ich finde, zumindest die Toilettenbenutzung sollte im Eintrittsentgelt für das Areal enthalten sein, schließlich sitzt dort nicht ganztägig eine Toilettenfrau, sondern der Zuganng wird durch ein Drehkreuz realisiert, welches nach Münzeinwurd freigegeben wird.

Fotografieren darf man im Bereich der Externsteine augenblicklich noch, in der Ausstellung im Infozentrum allerdings nicht, doch damit dürfte ab 25. Mai 2018 auch Schluss sein, denn schließlich braucht man ab diesem Zeitpunkt nach der DSGVO deren Einwilligung, wenn man Personen fotografieren möchte, selbst dann, wenn diese nur „Beiwerk“ sind. Und Besucher befinden sich bei gutem Wetter auf dem Areal zur Genüge…

Kommentare