Dienstag, 24. September 2013

Vorschau: „Thrill Me“ am Theater für Niedersachsen

„Thrill Me“ – nach der wahren Geschichte der „thrill killers“ Nathan Leopold and Richard Loeb; Musik, Lyrics und Buch: Stephen Dolginoff; Deutsche Bearbeitung: Bernd Julius Arends; Inszenierung: Lars Linnhoff; Musikalische Leitung, Klavier: Anna Tafel. Darsteller: Tim Müller (Nathan Leopold) und Jonas Hein (Richard Loeb). Uraufführung: 2003, Midtown International Theatre Festival, New York City. Off-Broadway Premiere: 16. Mai 2005, The York Theatre at St. Peters, New York City. Deutschsprachige Erstaufführung: 5. Oktober 2012, KATiELLi Theater, Datteln. Premiere: 7. Oktober 2013, theo Hildesheim.



„Thrill Me“


Das Musical nach einem wahren Kriminalfall feiert am 7. Oktober 2013 im theo Premiere


Chicago 1924 – Nathan Leopold und Richard Loeb, zwei gelangweilte Jurastudenten aus wohlbehüteten Elternhäusern, brauchen ständig den ganz besonderen Kick. Anfangs sind es kleinere Strafdelikte wie Einbruch, Diebstahl und Brandstiftung. Aber schon sehr bald findet Richard das alles viel zu banal. Ihm fehlt der Reiz, der Kitzel. Er plant das perfekte Verbrechen, einen Mord. Nathan, der aus Liebe zu Richard alles für ihn macht, wird ihm dabei helfen. Es soll das perfekte Verbrechen werden. Aber sind sie wirklich intelligenter als der Rest der Welt? Gelingt der große Coup oder wird er zum Verhängnis?

Tim Müller (Nathan Leopold) und Jonas Hein (Richard Loeb),
Foto Andreas Hartmann

Die Originalproduktion von „Thrill Me: The Leopold & Loeb Story“ wurde 2003 beim Midtown International Theatre Festival in der Regie von Martin Charnin gezeigt. Vom 16. Mai 2005 bis 21. August 2005 folgte die Off-Broadway Produktion der York Theatre Company, und vom 5. bis 30. April 2011 wurde es in London am Tristan Bates Theatre aufgeführt, die Produktion wurde vom Charing Cross Theatre am West End übernommen und dort vom 17. Mai bis 11. Juni 2011 gezeigt. Im Oktober 2012 erlebte das Musical in der Deutschen Fassung von Bernd Julius Arends seine Deutschsprachige Erstaufführung am KATiELLi Theater in Datteln.

Lars Linnhoff präsentiert mit „Thrill Me“ seine erste eigene Regiearbeit am Theater für Niedersachsen (TfN). Es spielen Jonas Hein (Richard Loeb) und Tim Müller (Nathan Leopold) aus der MusicalCompany, am Klavier begleitet von Anna Tafel. Die Premiere am Montag, 7. Oktober 2013 um 20 Uhr im theo ist bereits ausverkauft. Weitere Vorstellungen finden am 8. Oktober, 25., 26. und 30. November sowie am 1. Dezember 2013 statt. Weitere Infos unter www.tfn-online.de.

Keine Kommentare: