Mittwoch, 20. Juli 2016

„Größte Kirmes am Rhein“ 2016

Die 115. Auflage der Kirmes auf der Oberkasseler Rheinwiese

Mit der „Größten Kirmes am Rhein“ feiert der 700 Jahre alte St. Sebastianus Schützenverein mit seinen mehr als 1.500 Schützen den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinarius (23. Juli). Bereits zum 115. Mal findet die große Kirmes auf der Oberkasseler Rheinwiese zwischen Rheinkniebrücke und Oberkasseler Brücke statt. 305 Schausteller und Gastwirte beteiligen sich an dem Volkfest auf der 165.000 m² großen Festwiese. Wer alle Fahrgeschäfte ausprobieren möchte, muss vor allem eines mitbringen: eine Menge Geld. Keine Sorge, auf der Festwiese steht auch ein Geldautomat der Sparkasse Düsseldorf zur Verfügung. Mit der Aussage Deutschlands zweitgrößte Kirmes auf den Oberkasseler Rheinwiesen ist, so Thomas König, „definitiv ein Fest für die ganze Familie“ auf der Homepage der „Größten Kirmes am Rhein“ geht der Größendisput in die nächste Runde. Da möchte man sich gleich mit dem „Cannstatter Wasen“ und der Cranger Kirmes anlegen, wobei die Fläche des Cannstatter Wasen mit rund 35 ha mehr als doppelt so groß ist wie die Oberkasseler Rheinwiese.

Achterbahn „Alpina-Bahn“

Zum Thema Sicherheit: Natürlich gibt es keine 100 %ige Sicherheit, und jeder Polizeibeamte oder Angestellte eines Sicherheitsdienstes macht hoffentlich einen Schritt zur Seite, wenn ein verdächtiger LKW auf ihn zugefahren kommt. Aber auf der „Größten Kirmes am Rhein“ begegnet man tatsächlich regelmäßig der Polizei und einem Sicherheitsdienst, die womöglich kleine Probleme vor Ort lösen können. Auch ein Polizeihubschrauber war regelmäßig zu sehen, wobei mir nicht bekannt ist, ob es sich dabei um Routineüberfüge gehandelt hat oder ob hierfür ein besonderer Anlass bestand. Jedenfalls fühlte ich mich zu keiner Zeit unsicher oder womöglich sogar in einer bedrohlichen Situation.

Giant Booster „Apollo 13“

Nach der Premiere des thematisch gestalteten Giant Boosters „Apollo 13“ auf dem Hamburger Frühlingsdom 2016 ist dieser auch auf der „Größten Kirmes am Rhein“ vertreten und wird im Anschluss auch auf der Cranger Kirmes zu erleben sein.

„Apollo 13“

„Apollo 13“

„Apollo 13“

Achterbahn „Wilde Maus“, Riesenrad „Bellevue“ und Kettenflieger „Condor“

Riesenrad „Bellevue“

Riesenrad „Bellevue“, im Hintergrund der aufgrehnde Mond

Riesenrad „Bellevue“

„Big Monster Polyp“

„Break Dance I“

„Circus Circus“

„Condor“, höchster transportabler Kettenflieger, Höhe 80 Meter

„Condor“

„Daemonium“

Freifallturm „Hangover“

Freifallturm „Hangover“

„Infinity“, höchste Überschlagschaukel, Flüghöhe 65 Meter

Die höchste Überschlagschlagschaukel „Infinity“ mit einer Flughöhe von 65 Metern wurde erstmals auf der Pforzheimer Mess 2016 vorgestellt und tritt auf der „Größten Kirmes am Rhein“ in Konkurrenz zur thematisierten Riesenschaukel „Konga“, die zwar keinen Überschlag erlaubt, in der man aber bis zu einer Neigung von 120 Grad in eine Höhe von 45 Metern geschaukelt wird.

„Infinity“, höchste Überschlagschaukel, Flüghöhe 65 Meter

„Kristallpalast“

Überkopffahrgeschäft „Predator“

Bei der historischen „Raupenbahn“ stülpt sich während der Fahrt ein Stoffverdeck über die Fahrgäste und verleiht der Bahn das Aussehen einer Schmetterlingsraupe.

„Raupenbahn“

„Shake & Roll“

„Wellenflug“

„Wellenflug“

„Größte Kirmes am Rhein“

„Größte Kirmes am Rhein“

„Größte Kirmes am Rhein“

„Größte Kirmes am Rhein“


Und sonst…

Blick über den Rhein Richtung Altstadt mit St. Lambertus und Schlossturm

Nach Fertigstellung der Wehrhahn-Linie wurde der Jan-Wellem-Platz, der nicht mehr als Straßenbahnknotenpunkt benötigt wird, nach Entwürfen des New Yorker Architekten Daniel Libeskind mit einem Gebäudekomplex aus Einzelhandels-, Büro- und Gastronomienutzungen bebaut, der den Namen „Kö-Bogen“ trägt.

„Kö-Bogen“

„Kö-Bogen“, links im Hintergrund das Dreischeibenhaus

„Kö-Bogen“

„Kö-Bogen“


Samstag, 23. Juli 2016

Großes Höhenfeuerwerk am 22. Juli 2016

Blick von der Oberkasseler Brücke rheinaufwärts

Ein Highlight der „Größten Kirmes am Rhein“ – wenn nicht gar der Höhepunkt – war das große, knapp halbstündige Höhenfeuerwerk über dem Rhein, welches von zwei Stellen abgeschossen wurde, zum einen von der Oberkasseler Rheinwiese vom Rheinufer, und zum zweiten von einem Schiff mitten auf dem Rhein.

Blick von der Oberkasseler Brücke rheinaufwärts

Blick von der Oberkasseler Brücke rheinaufwärts

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

Feuerwerk

„Größte Kirmes am Rhein“

Keine Kommentare: