Donnerstag, 14. April 2016

Vorschau: Oldtimertreffen im LVR-Industrie­museum Gesenkschmiede Hendrichs

Mit der Frühlingssonne beginnt auch die Oldtimer-Saison, und viele Besitzer älterer Fahrzeuge freuen sich auf die ersten Ausfahrten. Das LVR-Industriemuseum in der Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen lädt am 30. April 2016 zum Zweiten Oldtimertreffen für historische PKW und Motorräder. Bis zu fünfzig Teilnehmer sind eingeladen, ihre Fahrzeuge zu präsentieren, sich mit den Besuchern auszutauschen und „Benzingespräche“ zu führen.

Wird es beim Oldtimertreffen im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs ganz sicher nicht zu sehen geben: Alfa Romeo 8C 2300 Spider, 1932, 2.336 cm³ bei der 28. Techno-Classica Essen 2016, Best of Show beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2015

Im Museum wird an diesem Tag der wohl größte Motor auf dem Gelände in Betrieb genommen: der Herford Schiffsdiesel, mit dem einst die gesamte Fabrik angetrieben wurde. Das satte Blubbern seines Auspuffs wird die Klangkulisse für die Veranstaltung bieten. Um 15 und 16.30 Uhr werden Sonderführungen angeboten. In der Schmiede wird der schwere Bêché-Lufthammer von einem Damastschmied in Betrieb genommen.

Dieselmotor, Motorenfabrik Herford GmbH, Herford/Westfalen, 200 PS, 1955. Der Dieselmotor trieb über eine Transmissionsanlage die Maschinen des gesamten Betriebes sowie zugleich einen Generator zur Stromerzeugung für den Lichtstrom an.

Auch die Sonderausstellung „Ist das möglich?“ lädt zu einem Besuch. Hier helfen die Scouts bei den zahlreichen naturwissenschaftlichen Experimenten. Das Restaurant „Zefyros“ sorgt wie immer mit mediterranen Speisen für das leibliche Wohl.

Ein Golf könnte durchaus unter den präsentierten Fahrzeugen sein, wenn auch nicht der Volkswagen Golf I GTI von 1976, Reihenvierzylinder, 1.600 cm³, 81 kW/110 PS, 182 km/h

Halter historischer Fahrzeuge bis Baujahr 1985 könnten sich noch anmelden. Anmeldeformulare gibt es an der Museumskasse, auf Anfrage oder zum Download auf der Homepage des Fördervereins: www.foerderverein-rimsg.de.

Das 2. Oldtimertreffen im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen findet am 30. April 2016 von 13 bis 18 Uhr statt, „normale“ Besucher (ohne Oldtimer) zahlen den regulären Museumseintritt in Höhe von 4,90 Euro, Kinder haben freien Eintritt. Inhaber der RUHR.TOPCARD 2016 haben freien Eintritt sofern sie den vom LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs einmalig gewährten freien Eintritt noch nicht anderweitig genutzt haben. Halter historischer Fahrzeuge zahlen ein Nenngeld in Höhe von 10 Euro, in dem der Eintritt und ein Präsent enthalten sind. Mitfahrer zahlen den vergünstigten Gruppeneintrittspreis von 4 Euro.

Keine Kommentare: