Mittwoch, 5. August 2015

Dahlienblüte im Grugapark

Farbenvielfalt vom Spätsommer bis zum Herbst

Stilisierte Tulpe als Logo des Grugaparks auf einer Parkbank

Früher waren Parkbänke im Grugapark nicht angekettet, früher war die Dahlienarena im Spätsommer noch mit Dahlien bepflanzt… früher war alles besser, man nennt das auch Glorifizierung der „Guten Alten Zeit“. Also einigen wir uns darauf, dass früher alles anders war. Ich kann mich nicht entsinnen, dass früher reihenweise Parkbänke aus dem Grugapark verschwunden sind, falls sie nicht angekettet waren, aber womöglich fürchtet man heute derlei, eine Parkbank mit der stilisierten Tulpe als Logo des Grugaparks würde ja in einer fremden Umgebung auch überhaupt nicht auffallen…

Dahlienarena

Im Spätsommer und Herbst sollen in der Dahlienarena mehr als 70 Dahliensorten in diversen Farben zu sehen sein, die der Arena in ihrer ursprünglich kreisrunden Form zu ihrem Namen verholfen haben. Zur Bundesgartenschau 1965 bekam sie ihre heutige Form, und in den letzten Jahren sind immer mehr Pflanzenbeete schnöden Rasenflächen gewichen. Und die Beschilderungen in den Pflanzenbeeten, auf denen die Dahliensorten beschrieben waren, sind auch längst verschwunden… eigentlich schade, vielleicht war früher ja doch das ein oder andere besser.

Dahlienarena

Dahlienarena

Dahlienarena

Dahlienarena

Dahlienarena

Dahlienarena

Dahlienarena

Keine Kommentare: