Montag, 29. September 2014

Rotterdam

Einige (wenige) Highlights der zweitgrößten Stadt in den Niederlanden

Neues Luxor Theater im Stadtteil Kop van Zuid, 1998 – 2001, Entwurf Architekturbüro BOLLES+WILSON, Münster

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Willemsbrücke über die Nieuwe Maas, 1975 – 1981, Entwurf Cor Veerling

The Red Apple von KCAP Architects & Planners, 2009

The Red Apple von KCAP Architects & Planners, 2009

The Red Apple von KCAP Architects & Planners, 2009

Haltestelle Rotterdam Blaak, Bibliothek (Stofzuiger), Blaaktower (Het Potlood) und die Kubushäuser

Kubushäuser, 1982 – 1984, Entwurf Piet Blom

Kubushäuser, 1982 – 1984, Entwurf Piet Blom

Motorwagen RET 515, 1931, an der Haltestelle Rotterdam Blaak

„I have to change to stay the same“, Willem de Kooning Academie

Willemsbrücke über die Nieuwe Maas, 1975 – 1981, Entwurf Cor Veerling

Ehemalige Eisenbahnbrücke De Hef (Koningshavenbrug)

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Erasmusbrücke (der Schwan), 1996, Entwurf Ben van Berkel

Haltestelle Rotterdam Blaak

Haltestelle Rotterdam Blaak

Markthalle, 2009 – 2014, Entwurf Winy Maas, MVRDV

Neues Luxor Theater im Stadtteil Kop van Zuid, 1998 – 2001, Entwurf Architekturbüro BOLLES+WILSON, Münster

Keine Kommentare: