Mittwoch, 3. September 2014

Burkheim am Kaiserstuhl

Historisches, unter Denkmalschutz stehendes Mittelstädtle an der Badischen Weinstraße

Wappen der ehemaligen Stadt Burkheim am Rathaus

Am Kaiserstuhl im Südwesten von Baden-Württemberg gedeiht Wein wegen der mit Löss bedeckten vulkanischen Böden besonders gut, der Großteil der freien Fläche des Kaiserstuhls wird daher zum Weinanbau genutzt. Am Westrand des Kaiserstuhls liegt Burkheim, das neben dem Wein für seine historische Altstadt bekannt ist. Der in die Literaturgeschichte eingegangene frühere Stadtschreiber Jörg Wickram und der ehemalige Schlossherr Feldobrist Lazarus von Schwendi waren Bürger von Burkheim. Bis zur Gemeindereform in Baden-Württemberg am 1. Januar 1975 hatte Burkheim sein eigenes Stadtrecht, das an die neue Gemeinde Vogtsburg übertragen wurde. Bürger- und Fachwerkhäuser, das Rathaus im Renaissancestil und das im 18. Jahrhundert wiedererichtete Rotweiler Tor besitzen einen ganz besonderen Charme.

Rathaus

Rathaus

Ehemaliges Gasthaus „Zu den fünf Türmen“

Ehemaliges Gasthaus „Zu den fünf Türmen“

Rotweiler Tor

Pfarrkirche St. Pankratius, Ornamente und Fresken in der Turmhalle

Mittelstadt

Keine Kommentare: