Sonntag, 31. August 2014

„Ried Express“

Museumseisenbahnlinie des „Chemin de Fer Touristique du Rhin“

Elsass-Lothringische T 3, 030TB134, № 6134, Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden, Baujahr 1900, am Bahnhof Volgelsheim

Der 1982 gegründete gemeinnützige Verein „Chemin de Fer Touristique du Rhin“ betreibt zwischen Volgelsheim und der Anlegestelle Sans-Soucis die Museumseisenbahnlinie „Ried Express“. Die ehrenamtlichen Mitglieder halten die beiden letzten elsässischen/preußischen Dampflokomotiven vom Typ Elsass-Lothringische T 3 (französische Bezeichnung 030TB), № 6130 und № 6134, Baujahr 1900, instand, die zu den Reichseisenbahnen in Elsass-Lothringen gehört haben und von der Elsässischen Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden gefertigt wurden. Daneben gibt es vier weitere Dampflokomotiven (020 T, № 5844, Henschel & Sohn, Cassel, Baujahr 1901; 020 T, № 7006, Decauville, Corbeil, Baujahr 1922; 020 T, № 4353, Fives-Lille, Baujahr 1923 und 020 T, № 2850, Cockerill, Baujahr 1913) und 6 Diesellokomotiven. Für die Fahrgäste stehen 8 historische Wagen mit offenen Plattformen (ex ÖBB) zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt bietet der Verein die Kombination von Dampfzug und Rheinschifffahrt an, wobei die Rundreise am restaurierten Bahnhof von Volgelsheim, Baujahr 1880, beginnt.

Elsass-Lothringische T 3, 030TB134, № 6134, Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden, Baujahr 1900, am Bahnhof Volgelsheim

Der „Ried Express“ verkehrt von Anfang Mai bis Ende September, doch der Termin für die Rundreise Ende August war ausgesprochen schlecht gewählt, denn rechtzeitig zur Rückkehr des Zuges am Bahnhof Volgelsheim ließ sich endlich die Sonne blicken.

Elsass-Lothringische T 3, 030TB134, № 6134, Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden, Baujahr 1900, am Bahnhof Volgelsheim

Auf dem Weg zur Schiffsanlegestelle Sans-Souci macht der Zug am Depot des CFTR am Rheinhafen in Neuf-Brisach Halt, wo die historischen Fahrzeuge untergestellt sind und instand gehalten werden.

020 T, № 5844, Henschel & Sohn, Cassel, Baujahr 1901, im Depot des CFTR am Rheinhafen in Neuf-Brisach

MS „Weinland Baden“ der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt, Baujahr 1980, an der Schiffsanlegestelle Sans-Souci

Breisach

Diesellok der Hafenbahn des Port Rhenan in Neuf-Brisach

A1A-A1A 62029, Baldwin Locomotive Works, Philadelphia, USA, Baujahr 1946/47

Elsass-Lothringische T 3, 030TB134, № 6134, Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden, Baujahr 1900, am Bahnhof Volgelsheim

Elsass-Lothringische T 3, 030TB134, № 6134, Elsässische Maschinenbau-Gesellschaft Grafenstaden, Baujahr 1900, am Bahnhof Volgelsheim

Bahnhof Volgelsheim

Ehemahliger Postwagen der SNCF am Bahnhof Volgelsheim

Keine Kommentare: