Montag, 23. Dezember 2013

(Winter) Wonderland

Allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtlein sitzen

Margarethenhöhe: Torbogenhaus

Von der „Weißen Weihnacht“ träumt man in diesem Jahr bei beinahe frühlingshaften Temperaturen in der Metropole Ruhr vergeblich, aber an einigen Stellen verwandeln sich die Häuser zur Weihnachtszeit dennoch ein wenig in ein Wunderland, an anderen Stellen fühlt man sich dagegen eher an die provokante Weihnachtsoffensive in der Reihenhaussiedlung Önkelstieg in Stenkelfeld erinnert, die letztendlich zur Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage führte. Das möge jeder für sich selbst entscheiden.

Margarethenhöhe: Waldlehne

Auch in der Gartenstadt-Siedlung Margarethenhöhe in Essen haben viele Bewohner ihre Häuser weihnachtlich geschmückt, das geschlossenste Ensemble findet man an der Waldlehne, wo die Giebel allabendlich beleuchtet sind.

Margarethenhöhe: Waldlehne

„Gasthaus zur Margarethenhöhe“ am Markt

Keine Kommentare: