Dienstag, 29. Oktober 2013

Pasek & Paul – Live in Vienna

Ein Musical-Abend der besonderen Art

Justin Paul und Benj Pasek, © Rolf Bock

In ihrem ausverkauften Konzert auf der Probebühne des Ronacher haben die Tony-nominierten jungen Songwriter Benj Pasek und Justin Paul am Montagabend einen Einblick in ihr beeindruckendes Schaffen gegeben und unter anderem Songs aus der TV-Serie „Smash“ (sie komponierten für die 2. Staffel) sowie ihren Musicals „Dogfight“, „Edges“ „James and the Giant Peach“ und „A Christmas Story“ präsentiert. Den Großteil des Programms absolvierten Pasek & Paul selbst im Duo oder Solo – und das grandios mit viel Witz, Selbstironie und großer Stimme, auch wenn die beiden laut eigener Aussage über keine professionelle Gesangsausbildung verfügen.

Benj Pasek, Andreas Bieber und Justin Paul, © Rolf Bock

Unterstützt wurden sie von den in der Wiener Musicalszene weithin bekannten „Guest Stars“ Oliver Arno (derzeit Walk in Cover Tod, Rudolf in „Elisabeth“), Dagmar Bernhard (zuletzt Clio/Kira in „Xanadu“ am Stadttheater der Bühne Baden), Andreas Bieber (zuletzt Fred Hoffmann in „Ich war noch niemals in New York“), Suzanne Carey (zuletzt in „Love never dies“) und Sidonie Smith (derzeit Pilar in „Natürlich Blond“) sowie SchülerInnen der Performing Academy, von denen einige im Vorfeld des Konzerts die Möglichkeit hatten, eine Master Class mit den beiden Komponisten zu besuchen. Die schwungvollen, aber oft auch sehr einfühlsamen Songs versprühten Broadway-Charme, aber ohne auf die Ironie und Bissigkeit der New Yorker Off-Broadway-Szene zu verzichten. Gewürzt mit vielen Anekdoten aus dem Leben der beiden jungen amerikanischen Talente und den Enstehungs­ge­schichten zu den einzelnen Songs und Stücken ergab das durchaus als „sophisticated“ zu bezeichnende Programm einen wunderbaren Abend, der Lust auf mehr von Pasek & Paul macht. Bleibt zu hoffen, dass man schon bald eines ihrer Musicals in Wien zu sehen bekommt – vielleicht im Rahmen des neu gegründeten Vereins „OFFstage“, dessen Auftaktveranstaltung das gestrige Konzert war.

Es berichtete G. B. aus Wien.

Andreas Bieber, Benj Pasek, Justin Paul, Suzanne Carey und Oliver Arno, © Rolf Bock

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

"auch wenn die beiden laut eigener Aussage über keine professionelle Gesangsausbildung verfügen"

Beide haben u.a. einen Bachelor Abschluss in Musical Theatre von der UM School of Music, Theatre & Dance, somit war das wohl auch eher als Joke zu verstehen...