Donnerstag, 14. Juli 2011

Fulda

Impressionen aus der Barock- und Bischofsstadt

Bonifatiusdenkmal vor dem Adelspalais im Barockviertel


Stadtschloss


Dom St. Salvator zu Fulda


Domplatz, Dom St. Salvator zu Fulda und Michaelskirche


Dom St. Salvator zu Fulda


Bonifatiusgrab


Theologische Fakultät Fulda


Paulustor


Orangerie


Orangerie


Hauptwache


Unterm Heilig Kreuz 7


Altes Rathaus


Klosterkirche Abtei St. Maria

Jeder verbindet mit Fulda sofort Bonifatius, einen der bekanntesten Missionare und der wichtigste Kirchenreformer im Frankenreich. In Fulda ist aber auch der Physiker und Nobelpreisträger Karl Ferdinand Braun (* 6. Juni 1850 in Fulda, † 20. April 1918 in New York) geboren, sein Gebursthaus befindet sich in der Kanalstraße.

Geburtshaus des Physikers Ferdinand Braun


Hexenturm


Dommuseum

Keine Kommentare: