Samstag, 19. März 2011

Kamelien – Farbleuchtender Frühling

Pflanzenausstellung im Grugapark

Orangerie im Grugapark

Vom 19. bis 27. März 2011 zeigen der Grugapark und die Deutsche Kameliengesellschaft täglich von 11 bis 18 Uhr in der Orangerie unter dem Titel „Kamelien – Farbleuchtender Frühling“ die vielfältig blühenden und selten auch duftenden Pflanzen. Die Farbskala der Blüten reicht von weiß bis dunkelrot.

Kamelienblüte

Die Pflanzengattung aus der Familie der Teestrauchgewächse ist in Ost-Asien beheimatet. Durch einen „Betrug“ gelangte die Zierpflanze nach Europa. Engländer hatten in China Interesse an der Teepflanze Camellia sinensis bekundet, erhielten aber stattdessen die Zierpflanze Camellia japonica. Daraus kann man zwar keinen Tee herstellen, aber die Zierpflanze ist heute in Europa sehr beliebt.

Kamelienblüte


Kamelienblüte


Kamelienblüte


Kamelienblüte


Kamelienblüte


Kamelienblüte


Kamelienblüte der Sorte Tosauraku


Kamelienblüte der Sorte Black Lace


Kamelienblüte der Sorte Kinsekai


Kamelienblüte der in Europa seltenen Sorte
Camelia nitidissima


Letztmalig besteht bis zum 20. März 2011 auch noch die Gelegenheit, sich nach Einbruch der Dunkelheit die Illumination der Flora und Fauna im Grugapark beim „Parkleuchten“ anzuschauen.

„Parkleuchten“ am Waldsee

Keine Kommentare: