Sonntag, 28. März 2010

Neueröffnung Rathaus Galerie Essen

Am 25. März 2010 war es soweit: Die Rathaus Galerie Essen wurde in Anwesenheit von Essens Oberbürgermeister Reinhard Paß feierlich neu eröffnet. Der Begriff Neueröffnung ist eigentlich irreführend, bei der Rathaus Galerie handelt es sich nämlich um das frühere City Center, und dieses war zu keiner Zeit während des jetzt nahezu abgeschlossenen Umbaus geschlosssen.

Bergmannsorchester

Oberbürgermeister Reinhard Paß hielt die Eröffnungsrede

Feierliche Eröffnung der Rathaus Galerie

Am 22. März 1978 wurde der Grundstein zur Errichtung der Brückenkonstruktion über die Schützenbahn gelegt. Am 17. November 1979, genau 10 Tage nach der ersten Ratssitzung im neuen Rathaus, wurde die Einkaufstraße mit 52 Geschäften auf 26.000 m² eröffnet.

Einkaufszentrum über der Schützenbahn und Rathaus

Von 1993 bis 1994 fand die erste Modernisierung statt. Das große Glasdach wurde errichtet, und das City Center wurde auf 80 Geschäfte und rund 30.000 m² erweitert. Im Jahr 2008, beinahe 30 Jahre nach Fertigstellung des City Centers, investierte die Eigentümerin, die Credit Suisse Asset Management Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH ca. 35 Millionen Euro in den Umbau zur Rathaus Galerie. Die Modernisierung war durch die zunehmende Konkurrenz des neuen, modernen Einkaufszentrums Limbecker Platz, dessen erster Bauabschnitt am 13. März 2008 eröffnet wurde, notwendig geworden. Der Entwurf stammt von Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten GbR. Die Arbeiten wurden im laufenden Betrieb vorgenommen, und sind nun nahezu abgeschlossen. Dabei wurden die beiden ehemaligen Zugänge von der Kettwiger Straße durch ein einziges, repräsentatives Eingangsportal zum Einkaufszentrum ersetzt.

Eingang zur Rathaus Galerie an der Porschekanzel

Der Rathausvorplatz wurde mit einer neuen Glasüberdachung ebenfalls einbezogen. So entstand ein geschützter Innenhof, der sich unabhängig vom Wetter zu jeder Jahreszeit für Veranstaltungen nutzen lässt. Dadurch konnte auch ein neuer, repräsentativer Eingang zum Rathaus geschaffen werden. Durch die gesamten Umbaumaßnahmen ist ein geschlossener Gebäudekomplex entstanden. Daher sollte man nun auch ein generelles Rauchverbot wie im CentrO Oberhausen und im Rhein-Ruhr-Zentrum Mülheim durchsetzen.

Rathausplatz

Als besonderer Hingucker erweist sich das Eingangsportal an der Porschekanzel am Abend. Die mattierte Glasfassade wird dann mit wechselweise farbigem Licht beleuchtet.




Mit einer viertägigen Eröffnungsparty auf dem Rathausplatz mit Musik, Show und Unterhaltung wurde die Rathaus Galerie den Besuchern vorgestellt.

Bob der Baumeister

Modenschau

Marching Band „Volle Kanne“

GOP Varieté – Duo La Brise: Olga Miekhova und Oleg Kolesnichenko

Unterhaltungskünstler Emir Corbo

Mokhles Arafi

Orientalischer Tanz: Niloofar

Modenschau

Dominik Hees rockt als Buddy Holly den Rathausplatz

„The Crickets“: Caron Pomp (Joe B. Mauldin, Bass), Lewin Blümel (Jerry Allison, Schlagzeug), Dominik Schwarzer (Tommy Allsup, Rhythmusgitarre)

Ursula Anna Baumgartner, Sidonie Smith

Auftritt „BUDDY – Das Buddy Holly Musical“

Band „Schwiegermutters Lieblinge“

Fans warten auf DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher

Ein Fan traut sich zu Moderator Jörg Sauerwein auf die Bühne

Moderator Jörg Sauerwein mit DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher

Daniel Schuhmacher, Gewinner der sechsten Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, stellte am Samstagabend seine neue Single „If It's Love“ vor und versetzte bei der anschließenden Autogrammstunde den Rathausplatz in einen mehr als zweistündigen Ausnahmezustand.

DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher

Interessanterweise wird jeder Veranstalter aufs Neue davon überrascht. Und dummerweise waren die anwesenden Gäste auch nicht die zukünftigen Kunden der Rathaus Galerie Essen, denn die Besucher waren deutschlandweit angereist, um ihr Idol bei seinem Liveauftritt zu erleben.

Dominik Büchele

Zum Abschluss des viertägigen Veranstaltungsprogramms gab Dominik Büchele am Abend des verkaufsoffenen Sonntags mit seiner Band ein Konzert auf dem Rathausplatz. Dominik Büchele hatte zusammen mit Daniel Schuhmacher an der sechsten Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teilgenommen, war aber in der 7. Mottoshow ausgeschieden.

Dominik Büchele

Nach Angaben des Center Managements kamen an den vier Tagen über 200.000 Besucher zur Eröffnung der Rathaus Galerie. Trotzdem muss man sich schon fragen, ob in der Essener Innenstadt zwei Einkaufszentren dauerhaft existieren können. Keine 500 Meter von der Rathaus Galerie enfernt befindet sich das moderne Einkaufszentrum Limbecker Platz mit rund 200 Geschäften auf einer Fläche von 70.000 m². Ein großer Elektrofachmarkt ist vom City Center zum Limbecker Platz umgezogen, die ehemalige Verkaufsfläche steht momentan noch leer. Nach den Vorstellungen der Investoren soll die Rathaus Galerie zur Stärkung der Kettwiger Straße beitragen, die bereits seit 1958 der erste Fußgängerbereich Deutschlands ist. Denn auch hier sind ein zunehmender Leerstand und sogar Abbrucharbeiten zu beobachten. Die weitere Entwicklung wird sicher auch davon abhängen, ob die Rathaus Galerie dauerhaft durch einen attraktiven Branchenmix und geeignete Werbemaßnahmen Kunden an sich binden kann.

Keine Kommentare: